bg image

MaterialHeader

[LayerSliderWP] Slider not found

PMMA

PMMA

Dieses Material ist für Langzeitprovisorien, mit bis zu sechs Monaten Verweildauer im Mund des Patienten geeignet. Es ist monochrom in 3 verschiedenen Farbsegmenten und lässt sich mit allen gängigen Fräs- und Schleifwerkzeugen bzw. Polierpasten nachbearbeiten. Das Material lässt sich mit Kronen- und Brückenkompositen weiter individualisieren.  Durch seine hohe Verschleißfestigkeit und Elastizität eignet es sich bestens für Teleskoparbeiten. Hierbei stellt es eine hochwertige und kostengünstige Alternative zu Galvanoteleskopen dar.

download

 

Hier können Sie die Datenblätter des Materials herunterladen.

 

 

Indikationsbereich

  • Temporäre Provisorien
  • Kronen und Brücken
  • Max. Spannweite: Brücken bis zu 14 Glieder (max. 2 Zwischenglieder)

Technische Daten

Dichte 1,2g/cm3
Löslichkeit in Wasser 0,2 yg/mm3
Wasseraufnahme 27 yg/mm3
Biegemodul 2773 MPa
Biegefestigkeit 97 MPa
Vickershärte VH 25,3
Restmonomergehalt <1,0%